8bit-wiki-logo
Suche



8Bit Datenbank
Datenblätter
Publikationen
Gästebuch



Amstrad Joyce
Amstrad CPC 464
Amstrad CPC 664 / 6128
Amstrad NC100
Amstrad +2A/+3
Cambridge Z88
Commodore
Enterprise
Jupiter Ace
Lambda/PC8300
Sam Coupe
Sinclair MK-14
Sinclair ZX80
Sinclair ZX81
Sinclair ZX Spectrum
Sinclair QL



Sinclair Research Ltd.
Amstrad
Sinclair Links



Impressum
Die Idee
Die Autoren



Login/Logout
Registrieren

Amstrad NC 100 Notepad

Draufsicht

Der NC 100 ist ein Notepad, welches vor allem durch seine Einfachheit besticht. Eine Textverarbeitung, Kalender, Adressen, Taschenrechner, Multifunktionsuhr, BASIC und ein serielles Terminal sind die Hauptkomponenten des 1992 erschienenen Rechners.

Je nach Landessprache ist nicht nur die jeweilige Tastatur korrekt eingerichtet, sondern auch die Programme und Menüs.

 

Steckbrief
Hersteller Amstrad
Modellname NC 100
Nicknames  
Markteinführung 1992
Vorgängermodelle  
Nachfolgemodelle NC 150, NC 200
Klone/Nachbauten keine bekannt
   
Preis  
Floppy keine, PCMCIA Kartenslot
Festplatte keine
Tastatur Vergleichbar heutiger Notebook-Tastatur
CPU Zilog Z80 / Z84
RAM 64K (NC150, NC200: 128K)
ROM 256K ROM incl BASIC und Programmen
Video kein VIDEO-Ausgang
Auflösung LCD s/w, 480*64 pixel = 80 * 8 chars
Erweiterungen externe Drucker, seriell/parallel IF
Programmierung CP/M, BASIC